+++   Derzeit sind keine Einträge vorhanden.  +++      
     +++   Derzeit sind keine Einträge vorhanden.  +++      
Link verschicken   Druckansicht öffnen
 

Einsatz 48 Hilferufe aus Heim

HKF
s
Uptade: Der von der Feuerwehr Wurzbach geschilderte Einsatzbericht erweckt bei vielen Lesern den Anschein dass es ein Nachtschwester im besagten Objekt geben muss. Wir wollen diesen Anschein widerlegen! Je nach Krankheitsbild der Bewohner ist diese Vorhanden. In der Nacht (16.05.2021) gab es keine Anwesenheitspflicht für eine Nachtschwester. Eine solche Darstellung für die Leser war nicht gewollt und sollte das Objekt "Quartierhaus" nicht in ein falsches Licht rücken!
 
"Hilferufe aus Heim"
 

So lautete das Alarmstichwort zu einem Einsatz im "Quartiershaus" Wannenbad in der Lehestener Straße in Wurzbach Samstagnacht um 01:24 Uhr.

Aufgrund dieser unklaren Lage rückten Polizei, Rettungswagen und Notarzt, sowie die Feuerwehr Wurzbach mit Kommandowagen, Hilfeleistungslöschgruppenfahrzeug und Tanklöschfahrzeug 3000 aus.

Am Ereignisort wurde ein Nachbar angetroffen, welcher richtiger Weise den Notruf wählte, jedoch konnte auch nach gründlicher Lageerkundung durch die Einsatzleitung nicht 100%ig lokalisiert werden, aus welcher Wohnung die Hilferufe kamen.

Rauch oder Brandgeruch konnte ausgeschlossen werden.

Zur weiteren Lageerkundung wurde so durch die Einsatzkräfte eine dreiteilige Schiebeleiter in Stellung gebracht. Das Erreichen der obersten Balkone in rund 9 Metern Höhe war somit problemlos möglich.

Ein weiterer Trupp machte sich mittels Türöffnungswerkzeug in die vermutete Etage. Um in diesen Wohnbereich zu kommen musste hier eine Tür aufgebrochen werden, da diese verschlossen war und es keine Nachtschwester im Objekt gab.

Nach wenigen Augenblicken war der Weg für Notarzt und Rettungsdienst frei und die Patienten Versorgung konnte beginnen.

Der Einsatz konnte für die Feuerwehr Wurzbach gegen 02:40 Uhr beendet werden.

Einsatz 47

Am vergangen Freitag um 20:34 Uhr rückten die ehrenamtlichen First Responder ebenfalls aus, um Erste Hilfe zu leisten. Auch dieser Einsatz konnte nach gut einer Stunde beendet werden.

wa
er