+++   aktuelle Waldbrandgefahrenstufen  +++      
Link verschicken   Drucken
 

Verkehrsunfall - eingeklemmte Person (14.12.2017)

 Verkehrsunfall - eingeklemmte Person 14.12.2017

Datum: 14.Dezember 2017

Alarmzeit: 9:25 Uhr

Alarmierungsart: Funkmeldeempfänger große Gruppe

Dauer:  50 min

Art: Hilfe > H1

Einsatzort: OV Wurzbach - Oßla

Mannschaftsstärke: 8 Kameraden

Einsatzleiter: C. Kranz

Einsatzbericht:

Zu einem Verkehrsunfall mit eingeklemmter Person wurde die Feuerwehr Wurzbach, sowie der Rettungsdienst aus Bad Lobenstein und ein Notarzt aus Steinbach am Wald am 14.12.2017 um 09:26 Uhr alarmiert.

Vor Ort wurde der Verunfallte schon von Ersthelfern befreit und versorgt. Wir übernahmen die weitere Erstversorgung, bis zum Eintreffen des Rettungsdienstes und übergaben den Patienten anschließend.  

Auslaufende Betriebsstoffe gab es keine. Auf Grund der Wetterlage mit starken Schneeverwehungen wurde die Einsatzstelle zügig geräumt und verlassen, um ein Festecken von wartenden PKW's, Bussen und Winterdienstfahrzeugen zu verhindern. Um 10:15 Uhr konnte dieser Einsatz beendet werden.



[alle Einsatzbilder anzeigen]